Der Optimale Weg, Um Protokolldateirückschläge Im Abgesicherten Modus Zu Beheben

Sie können einen Fehler melden, dass die Protokolldatei der sicheren Struktur angezeigt wird. Zufälligerweise gibt es normalerweise mehrere Möglichkeiten, dieses Tatsachenproblem zu lösen, und wir werden darauf zurückkommen, damit es das in Kürze tun wird.

Holen Sie sich die PC-Reparatursoftware, über die alle reden. Hier herunterladen.

Starten Sie Ihren bevorzugten Computer neu und aktivieren Sie auch die Schuhprotokollierung.Starten Sie nach dem Fehler Ihren Computer neu und starten Sie dann im abgesicherten Modus.Klicken Sie auf Start und geben Sie dann %WinDir%ntbtlog ein.Vergleichen Sie den Ort der geladenen Treiber im normalen Betrieb mit der Liste der Treiber im abgesicherten Modus.

Windows 7Begann

Was bewirkt Laufschuhprotokollierung aktivieren?

Wenn die Boot-Protokollierung als zulässig angesehen wird, bootet Windows normal, bis ein herausforderndes Gerät oder ein Treiber eine Behandlung fehlschlägt oder den Bootvorgang abschließt, zeigt aber aus gutem Grund eine Fehlermeldung in Protokollereignissen an. Beim Start bringt Windows eine Art Log-Submit, das alle Prozesse auflistet, die versucht und beendet wurden.

Boottragen ist eine nützliche Unterteilung zum Überprüfen der Ursache einer Bootaufgabe, die nach einem bestimmten Vorgang auftritt.Das Systemmenü wird angezeigt. Sie aktivieren die Schuhverfolgung, indem Sie Folgendes tun:

  1. Entfernen Sie praktisch alle Disketten, CDs, DVDs und andere bootfähige Medien mit Ihrem Computer.und starten Sie Ihren Computer neu. F8
  2. Klicken Sie auf dieses Betriebssystemmenü. Wenn das Firmenmenü erscheint und nicht,Drücken Sie mehrmals F8, nachdem der POST durchgeführt wurde, aber vor dem BootenWindows wird an das Logo angehängt. Die Liste der Sportschuhoptionen wird erweitert.
  3. Wählen Sie in den modernen Boot-Optionen die Auflösung „Enable veboot log“.

sichere Protokolldatei

Windows startet und kann die Protokolldatei %WinDir%Ntbtlog.txt erstellen. Die Zeichendatei wird aufgrund von ausgelöstZeit außerdem Versionsinformationen, dann sagt jeder, was normalerweise die Datei erfolgreich hochgeladen wurde, während hier angezeigt wird.

Was ist allgemein das Setupact-Protokoll?

setupact.log. Das Hauptprotokoll ist für die meisten Fehler deklariert, die hauptsächlich während des Windows-Setups auftreten. Es gibt mehrere Überprüfungen dieses Konfigurationsgesetzes. log, viele auf einem anderen Schritt im steigenden Prozess, tritt normalerweise ein Fehler auf.

Microsoft Windows(r)(R) Version 6.1 (Build 27 7100)Jahr 20 hat gerade 17:57:37.500 überschrittenTreiber installiert SystemRootsystem32ntoskrnl.exeTreiber geladen SystemRootsystem32hal.dllGeladener Lkw-Fahrer SystemRootsystem32kdcom.dllTreiber vorinstalliert SystemRootsystem32mcupdate_GenuineIntel.dllTreiber geladen SystemRootsystem32PSHED.dllOperatoren haben SystemRootsystem32BOOTVID.dll geladenTreiber geladen SystemRootsystem32CLFS.SYSTreiber geladen SystemRootsystem32CI.dllAutoowner hat SystemRootsystem32driverswdf0100.sys geladenTreiber vorinstalliert SystemRootsystem32driversWDFLDR.SYSSystemRootsystem32driversserial.sys wurde nicht geladenTreiber hoch SystemRootsystem32driversacpi.sys

Schleppdatei im abgesicherten Modus

Die folgenden Abschnitte enthalten wahrscheinlich weitere Informationen zum Anzeigen und Betrachten der Download-Protokolldatei.

So aktivieren Sie die Startprotokollierung, um Startprobleme in Windows zu beheben

Tags: Start, Start, Dokument, Anzeige, Neustart, Neustart, abgesicherter Modus, Start, Programm, FehlerbehebungOK

Wenn Sie einen vollständigen Selbstabsturz oder Probleme beim Booten des Windows-Computers erleben, ist es wahrscheinlich unmöglich, das Problem zu beheben. Der erste Schritt bei der Wiederherstellung besteht darin, mit der Sicherheitseinstellung für den Windows-Modus zu beginnen, wenn sie neu ist. Ein Prozess im abgesicherten Modus, der definitiv bei Startschwierigkeiten hilft, ist die Aktivierung der Startprotokollierung, was man protokolliert und dabei hilft, zu identifizieren, welcher Computer oder Treiber während des Starts ein bestimmtes Problem verursacht.

Aktualisiert: Reimage

Spielt Ihr Computer Probleme? Keine Sorge, Reimage ist hier, um zu helfen. Mit nur wenigen Klicks kann unsere Software Ihr System auf Probleme scannen und diese automatisch beheben. So können Sie schnellstmöglich wieder an die Arbeit gehen. Lassen Sie sich nicht von kleinen Störungen aufhalten - laden Sie Reimage noch heute herunter!

  • Schritt 1: Gehen Sie zur Reimage-Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“
  • Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Reimage zu installieren
  • Schritt 3: Öffnen Sie Reimage und klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt scannen"

  • Wenn Boot-Lugging aktiviert ist, bootet Windows normal, durch das Gerät oder den Treiber, das am häufigsten das Problem verursacht, wobei es entweder ein bestimmtes Hauptsystem zum Absturz bringt oder den Kickout-Prozess unterbricht, aber in den meisten Fällen eine Fehlermeldung verursacht des Ereignischecks. Während des Starts erstellt Windows seine Verwendungsliste von Protokolldateien für beide ausgeführten Schritte, die zusätzlich ausgeführt werden.

    Sie können dann im abgesicherten Modus neu starten und die Musikdatei mit dem Namen ntbootlog.txt überprüfen. Das Protokoll wird im Wesentlichen im Satz %SYSTEMROOT% gespeichert (normalerweise im Ordner C:Windows oder C:WINNT). Unten ist ein Beispieldatei-Image zusammen mit dem ntbootlog.txt-Protokoll in Windows XP (Vista-Protokoll war ähnlich):

    Service Pack 2 five Five 2007 10:45:44.500
    Treiber geladen WINDOWSsystem32ntkrnlpa.exe
    Der Jeep-Treiber hat WINDOWSsystem32hal.dll
    geladenTreiber geladen WINDOWSsystem32KDCOM.DLL
    Treiber überlastet WINDOWSsystem32BOOTVID.dll
    Der Treiber lädt ACPI.sys
    Treiber geladen WINDOWSSystem32DRIVERSWMILIB.SYS
    pci.sys
    -Treiber geladenLaden des Golfclubs isapnp.sys
    Geladene Personen compbatt.sys
    Treiber geladen WINDOWSSystem32DRIVERSBATTC.SYS
    Verantwortliche Person intelide.sys
    Treiber vollgepackt WINDOWSSystem32DRIVERSPCIIDEX.SYS
    MountMgr.sys
    -Treiber geladenDatei ftdisk.sys über Befehlszeile geladen
    Der Treiber hat die wichtigste Datei dmload.sys
    geladendmio.sys
    -Treiber geladenPartMgr.sys
    Fahrzeugbesitzer geladenVolSnap.sys
    -Treiber geladenatapi.sys
    -Treiber geladenRacer vmscsi.sys geladen
    Treiber gefüllt WINDOWSSystem32DRIVERSSCSIPORT.SYS
    disk.sys
    -Treiber geladenMitglied hat WINDOWSSystem32DRIVERSCLASSPNP.SYS
    gepostetfltmgr.sys
    Treiber geladensr.sys
    -Treiber geladen
    Um die Laufschuh-Protokollierung in Windows XP und Vista zu aktivieren, schalten Sie den Computer ein und bewegen Sie während des Bootvorgangs F8, bis der Meeresbildschirm erscheint:

    Was war schon immer eine Windows-Protokolldatei?

    Eine Computerprotokolldatei ist eine computergenerierte Informations- und einfache Datei, die Informationen über Gewohnheitsmuster, Aktivitäten und Vorgänge auf ihrem sehr guten Betriebssystem, ihrer Anwendung, ihrer Website oder einem anderen Gerät enthält.

    HINWEIS. Screenshot nach XP gemacht. Das Vista-Menü wird sich als entfernt herausstellen. Rufen Sie das XP-Menü zwischen woanders auf.

    Drücken Sie F8, um den eleganten Menübildschirm zu filtern, und klicken Sie auf Startprotokollierung aktivieren

    Sie werden zu einem fabelhaften Menübildschirm weitergeleitet und Sie sollten Enable Boot Logging (Startprotokollierung aktivieren) konsultieren, die deutlich am unteren Rand des Computerbildschirms hervorgehoben ist (machen Sie sich keine Sorgen, wenn das Elementvideofenster nicht angezeigt wird und Windows startet, damit Sie es können auch starten):

    Wenn das Problem Windows nicht ernsthaft zum Absturz bringt, sollten Sie auch die Datei ntbootlog.txt überprüfen, nachdem eine Art Startvorgang abgeschlossen ist. Suchen Sie grob nach Anzeichen von Problemen beim Laden von Gerätetreibern. Wenn Sie Probleme haben, gehen Sie zum Geräte-Manager und deaktivieren Sie das neue Gerät einer Person oder deinstallieren Sie die Strategie, indem Sie sie neu starten. Wenn das Problem nicht auftritt, wissen Sie, auf welchem ​​Telefon sich das Programm befand, und es wird empfohlen, auf der Website des Anbieters nach neuen Arten von Treibern oder bekannten Problemen zu suchen.

    Welchen Schlüssel würden Sie quetschen, um die Boot-Protokollierung zu aktivieren und herauszufinden, was während des Bootens tatsächlich geladen wird und was nicht?

    Drücken Sie F8 im Flussdiagrammmenü. Wenn die Systemoption nicht angezeigt wird, halten Sie F8 gedrückt, nachdem das Flashen der spezifischen Firmware abgeschlossen ist, aber bis Ihre aktuelle Windows-Startmarkierung angezeigt wird. Das Essen „Erweiterte Startoptionen“ wird angezeigt. Wählen Sie im Menü „Erweiterte Startoptionen“ einer Person die Option „Startprotokollierung aktivieren“ aus.

    Wenn Ihr Fehler dazu führt, dass Windows neu gestartet wird, wechseln Sie in den abgesicherten Modus, indem Sie im erweiterten Menüfenster den abgesicherten Modus auswählen. Achten Sie beim Überprüfen einiger Teile der Datei ntbootlog.txt darauf, besondere Anlässe zu erfassen, bei denen versucht wurde, eine E-Mail zu senden, aber Sie erfolgreich waren. Das Problem wird sich höchstwahrscheinlich gegen Ende zeigen (weil der Expertensegen der Datei das letzte gespeicherte Element war, wenn man den Absturz betrachtet). Wenn Sie ein starkes Hindernis finden, deinstallieren Sie die App oder gehen Sie zurück zum Geräte-Manager und entfernen Sie das Gerät. Starten Sie auch Ihren speziellen Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn es ohne Abstürze geladen wird, finanzieren Sie die Website des Anbieters für neue oder möglicherweise bekannte Treiberprobleme.

    Wenn Sie ständig Probleme haben, aktivieren Sie die Startprotokollierung, um zu sehen, ob neue Ereignisse protokolliert werden, nachdem Sie einen Zahnradtyp deaktiviert oder ein Programm deinstalliert haben. Wenn Sie das eigentliche Problem nicht lösen können, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren gesamten Computerhändler wenden, um die Komplikation für Sie zu beheben. protokollieren

  • Tatsächlich sollte das Booten auf jeden Fall nur in sicherer Form ermöglicht werden. Denken Sie daran, dass das Haus nach der Aktivierung nur für die Dauer des aktuellen Laufs verbunden ist. Es wird beim nächsten Neustart niemals gemountet, wenn Sie es aus einem geeigneten Modus heraus wieder aktivieren.
  • Wenn eine Kreatur eine activentbootlog.txt-Datei ist, besteht Windows normalerweise beim nächsten Mal, wenn die Funktion “Protokoll beim Booten gefunden” aktiviert wird, aus der bestehenden Protokolldatei einer anderen Person.
  • Es ist tatsächlich nützlich für Windows, das neue Protokoll zu erstellen, wenn es keine Probleme gibt oder nachdem neue Gadgets erstellt wurden. Auf diese Weise können Sie ein aussagekräftiges Basisprotokoll führen und es jederzeit mit dem Protokoll vergleichen, wenn Probleme auftreten.
  • Holen Sie sich das Reimage PC Repair Tool. Klicken Sie hier, um den Download zu starten.

    Posted on