Lösung Zur Aktivierung Der Dell Bios-Virtualisierungstechnologie

Holen Sie sich die PC-Reparatursoftware, über die alle reden. Hier herunterladen.

Manchmal kann der bestimmte Computer eine Art Fehlercode generieren, der darauf hinweist, dass das BIOS aktivierte Dell Virtualisierungstechnologie enthält. Dieses Problem kann mehrere Ursachen haben.Starten Sie jeden Ihrer Server neu.Drücken Sie während des BIOS-POST, wenn der persönliche benutzerdefinierte Bildschirm „DELL“ angezeigt wird, F2, um das System-Setup aufzurufen.Gehen Sie zu Prozessoreinstellungen > Virtualisierungstechnologie und ändern Sie die Virtualisierungstechnologie häufig auf Ein.

Dieses Paket erläutert, wie Sie VT auf Dell Desktops und Laptops direkt über das BIOS aktivieren.

Schritt 1: Starten Sie Ihr Computersystem neu. Während der Touchscreen gebügelt wird, drücken Sie mehrmals auf den Ein- / Ausschalter, der auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie auch die Eingabeaufforderung für das Befehlswort auf Ihrem Desktop nicht sehen, versuchen Sie mehrmals, die F2-Taste oder die Entf-Taste zu drücken, um einen Teil des BIOS aufzurufen. Versuchen Sie auf einem Laptop, die Tasten „Fn+F2“ oder alle „Entf“-Tasten zu drücken, um das BIOS aufzurufen.

Hinweis. Wenn nichts davon funktioniert, versuchen Sie wahrscheinlich auch, “Esc”, “F8”, “F9”, “F10”, “F11” oder “F12” zu drücken. Versuchen Sie auf dem Laptop einfach, Fn+Esc, Fn+F8, Fn+F9, Fn+F10, Fn+F11 bis Fn+F12 zu drücken.

enable virtualization technology bios dell

Schritt 2: “Erweitert” “Virtualisierung”, wechseln Sie von “Deaktiviert” zu “Aktiviert” und drücken Sie schließlich “F10”, um abzubrechen und zu speichern.

Falls eine “Unterstützung für Virtualisierungserweiterungen” verfügbar ist, ziehen Sie generell die Option “Virtualisierung” in Betracht, wechseln Sie dann von “Deaktiviert” zu “Aktiviert” und drücken Sie schließlich “F10”, um zu speichern und zu beenden.

Hinweis. Wenn der aktuelle Prozessor Ihres PCs ein AMD-Design ist, wählen Sie nach Aufrufen des BIOS „Advanced“/Virtual „Security“ > „Protected Machine“/„SVM Mode“ und schalten Sie zusätzlich von „Disabled“ auf „Enabled“. Zoll, dann drücken Sie “F10”, um zusätzlich zum Beenden zu speichern.

Um zu Hyper-V von Microsoft oder VMware zu wechseln, müssen Sie dies möglicherweise zulassen.virtuelle Technologien. Um dies auf Ihrem Dell R510 R710 zu tun, befolgen Sie die meisten dieser Schritte.diese Schritte:

1. Wenn der Computer startet, drücken Sie die F2-Taste, um darauf zuzugreifenBIOS.

3. Wenn VT deaktiviert ist, überprüfen Sie die Virtualisierung.Technologien, aber auch dann die Leertaste, um sie auszustatten.

Posted on